Ohne Top-Einkauf kein Top-Produkt

Einkaufen bedeutet nicht reines Beschaffen von Produkten und Dienstleistungen, Einkaufen bedeutet mehr. In welchen Beschaffungsmärkten bewegen wir uns, welche Abhängigkeiten gibt es zwischen diesen, und welche Faktoren beeinflussen die jeweiligen Marktkonstellationen? In Zeiten sehr schwankender Märkte, bedingt durch Naturereignisse, Konzentrationsprozesse, sich änderndes Nachfrageverhalten und Spekulationen, bedarf es einer genauen Analyse der entsprechenden Rahmenbedingungen.

Auf dieser Basis sowie dem Abgleich mit den internen Anforderungen ist das Lieferantenmanagement von der Suche über die Auswahl und Qualifizierung bis hin zu einer langfristig angelegten Zusammenarbeit maßgeblich für den Erfolg des Einkaufs. Ausschlaggebend für ein optimales Lieferantenportfolio sind vor allem Kriterien wie Qualität, Nachhaltigkeit, Innovation und Service und letztendlich natürlich auch der markgerechte Preis.

Nadine Butzlaff

Assistentin Einkauf Frucht

„Im Einkauf bin ich direkt für einen guten Start der Produktionskette verantwortlich. Extrem spannend, extrem vielseitig.“

mehr erfahren

Nach meinem Abitur und einer Ausbildung zur Industriekauffrau wechselte ich 2016 in den Fruchteinkauf der Schwartauer Werke. Neben dem Beruf absolvierte ich eine Weiterbildung zur Industriefachwirtin, welche ich im Dezember 2016 erfolgreich abschloss.

Im Bereich Einkauf kümmern wir uns darum, dass immer ausreichend Vorprodukte zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Qualität bei uns eintreffen. Dazu gehört auch, dass wir besondere Anforderungen berücksichtigen, wie beispielsweise Zertifizierungen in den Bereichen Koscher und Halal.

Neben den spannenden Aufgaben und der Verantwortung, die mir schnell übertragen wurde, ist für mich bei den Schwartauer Werken das Schönste, dass ich mit und für die Produkte arbeite, mit denen ich aufgewachsen bin. Das macht mich jetzt schon stolz und ich freue mich jeden Tag aufs Neue, ein Teil der „Schwartau-Familie“ zu sein.

Julia Gorschewsky

Assistentin Einkauf Verpackung

„Die freundliche und familiäre Atmosphäre zwischen uns Mitarbeitern macht das Arbeiten bei den Schwartauer Werken jeden Tag aufs Neue zu einer großen Freude.“

mehr erfahren

Während meiner Ausbildung zur Industriekauffrau bei den Schwartauer Werken GmbH & Co. KGaA durchlief ich viele Abteilungen, beispielsweise Einkauf, Produktionsplanung, Export und Verpackungsentwicklung. An der Arbeit im Einkauf haben mich insbesondere die tägliche Kommunikation mit Lieferanten und die interne Abstimmung zwischen dem Einkauf und den jeweiligen Fachabteilungen begeistert. Aus diesem Grund absolvierte ich im letzten Halbjahr der Ausbildung mein Abschlussprojekt im Einkauf.

Nach erfolgreicher Beendigung meiner Ausbildung zur Industriekauffrau wurde ich als Sachbearbeiterin im Einkauf – Bereich Verpackung – übernommen und bin aktuell für die Planung und Beschaffung der Verpackungsmaterialien des Intercompany & Exportgeschäfts, des B2B-Bereiches und McDonalds zuständig. Außerdem stehe ich den Abteilungen Marketing und Export bei Launch- & Relaunch-Projekten (neue Produkte & Designänderungen) beratend zur Seite. Ich bin unter anderem für die Steuerung des Druckdatenübergabeprozesses zwischen Lieferant und Marketing bzw. Export verantwortlich.

Da ich mich gerne beruflich weiterentwickeln möchte, studiere ich seit September 2016 nebenberuflich Betriebswirtschaftslehre.

Sina Vanessa Lang

Senior Einkäuferin Verpackung

„Die Schwartauer Werke bieten ein Umfeld, in dem man jeden Tag gern zur Arbeit geht. Man wird gefordert und gefördert.“

mehr erfahren

Im März 2008 begann meine Zeit bei den Schwartauer Werken mit einem sechsmonatigen Praxissemester. Direkt im Anschluss konnte ich als Disponentin in der Logistik beginnen. Nach einer tollen Zeit in dieser Abteilung bekam ich 2011 die Möglichkeit, in den Einkauf zu wechseln – eine Chance, die ich gerne wahrgenommen habe. Daraufhin habe ich vier Jahre als Junior-Einkäuferin im Bereich Verpackungen gearbeitet und die Verantwortung für Displays und Etiketten übernommen. Anfang des Jahres 2016 bekam ich dann abermals die Chance, mich innerhalb des Unternehmens weiterzuentwickeln. Seitdem bin ich als Senior-Einkäuferin für den gesamten Verpackungseinkauf verantwortlich – eine große Chance und eine tolle Herausforderung.

In meinem Job arbeite ich eng mit den Abteilungen Marketing, Logistik, Qualitätswesen, Produktion & Technik, Vertrieb und natürlich unseren Lieferanten zusammen. Das macht meinen Alltag sehr spannend und abwechslungsreich. Die Schwartauer Werke bieten ein Umfeld, in dem man jeden Tag gern zur Arbeit geht. Man wird gefordert und gefördert. Eigenverantwortliches Arbeiten wird vorausgesetzt und gute Leistungen werden durch Weiterentwicklung innerhalb des Unternehmens belohnt. Es macht großen Spaß, Dinge voranzutreiben, zu verändern und zu verbessern. Und das in einem Team, in dem alle an einem Strang ziehen und man sich gemeinsam an den Erfolgen erfreut. Außerdem freut es mich jedes Mal, wenn ich im Supermarkt eines unserer Produkte sehe – von deren Qualität ich absolut überzeugt bin – und weiß, dass ich einen Teil dazu beigetragen habe.